1842 . . HANS A Deutsche nautische Zeitschrift. November 1930 geplante landwirtschaftliche Subventionierung soweit diese geeignet ist die bisherige Handelsvertragspolitik des Reiches zum Nachteil des Handels und Verkehrs zu st�ren. Am Hamburger Devisenmarkt lag am Ende der Berichtswoche das Pfund international weiter schwach. Pfunde gegen Dollar 485.58 Dollar gegen Reichsmark entsprechend etwas fester 4.19.87 Pfunde gegen Reichs mark ziemlich unver�ndert 2038. Pfunde gegen Reichs mark 20.38 Dollar gegen Reichsmark 4198714 London Mehr und dringender als seit langer Zeit liegt Anla� vor Erschwerungen des Daseinskampfes von gegen Newyork 48558 Amsterdam 1206s8 Paris 1237 Verkehr Industrie und Handel zu verh�ten. Mehr als fester Br�ssel 34.83. Kopenhagen 1816. Stockholm 1810V8 Oslo 18.16 Z�rich 25.03 Mailand 9279 Madrid 4310 weiter befestigt. Rio de Janeiro 5 etwas fester Buenos Aires 3846 abgeschw�cht. Der G e l d m a r k t blieb weiter fest. T�gliches Geld 5 bis 6 Monatsgeld 56 Warenwechsel mit Gro�bankgiro 5 ca. je deshalb weil der seit Monden im Aufmarsch befind liche schutzz�llnerische Torriegeist Englands unerwar tete Erfolge bei den letzten Gemeindewahlen erzelt hat. Hinzukommt der vollkommene Sieg Herrn B a l d w i n s �ber seine von dem Zeitungslord Beaverbrook ge f�hrten Gegner im eignen Lager. Perspektiven von unabsehbarer Tragweite f�r jeden Industriestaat und nicht zuletzt f�r uns die wir st�rker als jedes andere Land auf eine Erh�hung unserer Ausfuhr bedacht sein m�ssen sollen wollen und k�nnen wir den uns auf erlegten Kriegstributpflichten weiter naclikommcn. Wie D. Ostafrika-Linie....... weit der Dumping-Feldzug der Sowjets gleiche W ir kungen im Gefolge haben kann wird von dem Umfang von der Energie und vor allem von der Dauer des Widerstandes der gegen ihn zusammengeschlossenen L�nder abh�ngen. Hermes. Die auf den Stichtag des 29. Oktober 1930 berechnete Gro�hando1Bindexziffer des Statistischen Reichs amts betr�gt f�r Agrarstoffe 1110 Kolonialwaren 108 industrielle Rohstoffe und Halbwaren 1110 industrielle Fertigwaren 1-163 woraus sich ein Gesamtiudex von 1206 ergibt. Die Hamburger B�rse zeigte am Ende der Berichtswoche eine feste Haltung da die Annahme des Reformprogramms der Reichsrcgierung durch den Reichs rat von ihr g�nstig aufgenoinmen wurde. Auf dem Schiff fahrtsaktienmarkt lie� sieh bei einigen der leitenden Bremer Vulcan........... W erte beim Monatswechsel ein geringer R �ckgang fcst- stcllen dem aber gleich wieder eine Verbesserung folgte. 48 30 102 1000 Pfd 75 W erften und Kurse bei. Hochseefischerei behielten etwa ihre alten Kurse von Schiffahrts- Werft und Fischerei -Aktien. D. D.-Q. Hansa........... Flensb. D.-G. v. 1869 .. 29.10. 31.10. 125 124 50 50 3.11. 5.11. 122 122 51 51 Flensb. Dampf. Co. ... Hamb. Amerika Linie .. Hamb. S�d. D.-Q.......... Nordd. Lloyd............... Ozean D.A.Q............... Globus Rhederei ........ Bugsier- Reederei- und Bergungs-A.-G.......... Woermann- Llnie.......... Neptun-Reederei A.-G.. Hamb. Elbeschiffswerft. Deutsche Werft........... Nagel Kaemp.......... 77.75 76.5 165 161 78.5 77 65 65 50 50 82 82 145.5 144 82 82 73.25 75 159 160 73.5 75.25 65 65 51 51 82 82 144 146 82 82 Hochseefisch. Altona. . Hochseefisch. Nordsee. Hochseefisch. Hansa . . . Deschimag................... Flensburger Schiffbau . - 48 48 48 30 30 30 102 102 102 100 100 Bremerhaven 27 Datum Dampfer 2810 Joh. Klatte 1000Pfd. 43 Datum Dampfer 1000 Pfd. Breslau 96 Trave 74 Otto K�hling 50 Sagitta 223 111 Leipzig 57 Wilhelm Reinhold 98 Doggerbank 80 Dr. R. Wnlir.ndorff 223 Island 183 R e . Hansa 29 Mumssen 59 Pred�hl 114 30 10 Brandt 2t M. Kochen 69 Guido M�hring 119 Otto Krogmann 32 H. P. Newman 87 H�xter 43 3110 Hochkamp 52 Pickhuben 34 Refardt 37 M�nckeherg 52 Aug. Wriedt 127 Sthamer 82 M. M. Warburg 54 Volksdorf 72 111 v. Melle 49 Hellbrook 85 Gro�-Hansdorf 33 Paul K�hling 97 Ernst Wittpfenning 90 K�ln 18 Rastede 26 Lauenburg 55 Ernst Braun 81 Anna Busse 04 Roland 103 Wilhelm u. Marie 116 Reichenb.ich 134 Elly Schr�der 148 Emma Engel 135 Wodan 74 2910 Nordstern 27 Antares 139 62 59 119 65 3010 Ferdinand 34 Emma Rlchardson 93 Hugo Homann 176 3110 Glelwitz 97 Harry Busse 35 Weser 47 rjlYtlMVPn Else Kunkel Hugo Toelle Emma Reimer Friedrich Busse Georg Ad. K�hling Hans Joachim Travem�nde 39 Heinrich Nlemltz 117 Dr. A. Strube 115 Westbank 67 Delmenhorst 62 Friedrich Ludwig 65 Rhein 102 Spitzbergen 150 Edward Richardson 32 Fridedcus Rex Helmi S�hle Simon v. Utrecht Flschdarapfer Zufuhren. Wesermflnde Datum Dampfer 2810 Konsul Pust 3110 Hanseat 2710 Bunte Kuh 1000 Pfd. 87 89 Datum Dampfer 111 K�nigsberg 311 W�rzburg Gebr�der Bracke 76 26 87 77 127 160 43 Fischlndustriellcr 10 Blankenese 31 Dir. Linke 57 Frankfurt 48 Gorch Fock 17 Strandes 30 Brandt 45 Carl J. Busch 172 Neufundland 78 Holthusen 107 Seefischerei 46 132 39 Wandrahm 63 Neum�hlen 39 Oesterreich 70 Albert Ballin 2810 Farmsen Ernst v. Brlesen E. Kritzler D�se H. Jenevelt 76 49 43 55