St. Galler Schreibmappe

Representant der Zeitschrift

Zur Publikation:
Die St.Galler Schreibmappe wurde von 1897 bis 1929 in der Buchdruckerei Zollikofer gedruckt. Anders als es der Name nahelegen mag, ist die Schreibmappe nicht beschreibbar. Die Mappe enthält neben kürzeren Beiträgen zu Sankt Galler und anderen Themen auch Nekrologe und vor allem Inserate, Werbungen, Geschäftsanzeigen und Empfehlungen.

Nachfolger: St.Galler Jahresmappe

St. Galler Schreibmappe

Bibliothekarische Metadaten:
Titel: St.Galler Schreibmappe
Zeitraum: 1887-1929
Herausgeber: Zollikofer-Verlag, St. Gallen
ZDB: 507508-7

Organisation der Digitalisierung:
Kantonsbibliothek St.Gallen